Tag Wedding

Zur Bezirksverordnetenversammlung am 20.09.18 bringt die Gruppe der PIRATEN die Forderung ein, den Tanzplatz auch als möglichen Grillplatz im Volkspark zu berücksichtigen. Der Tanzplatz wird nach unserem Kenntnisstand nicht genutzt. Er eignet sich aufgrund seiner Lage und seiner Abgeschlossenheit als potentieller Grillplatz. Die vorhandene Zufahrt ermöglicht eine leichte Müllentsorgung. Mit der Drucksache 1397/V[1] stellen die PIRATEN folgenden Antrag: Das Bezirksamt wird ersucht,...
Weiterlesen

 

Aktuell sucht das Bezirksamt Mitte neue Namen für die Lüderitzstraße, den Nachtigalplatz und die Petersallee. PIRATEN informieren: chronologische Zusammenfassung der Ereignisse Rund um die Umbenennung. Worum geht es? In der Bevölkerung existiert zum Teil das Missverständnis, dass es mit dem Afrikanischen Viertel so ist, wie mit Chinatown in New York. Dem ist mitnichten so, anders als Chinatown hat das Afrikanische Viertel seinen Namen nicht deshalb, weil zu seiner Entstehung viele Afrikaner do...
Weiterlesen

 

Neues Verfahren bei der Umbenennung im Afrikanischen Viertel

Die Namensvorschläge der Jury sind nichtig. Somit wird keiner der sechs vorgeschlagenen Namen aus der Jury zur Umbenennung verwendet, so die Mitteilung der Stadträtin Weißler in der gestrigen Sitzung des Kultur-Ausschusses. Alexander Freitag hierzu: „Diese Entscheidung ist offenbar eine Konsequenz auf die andauernde Kritik der skandalösen Arbeit der Jury. Ich freue mich, dass das Bezirksamt endlich eingelenkt hat.“ Anschließend beschloss der Ausschuss mehrheitlich einen Antrag, der das Bez...
Weiterlesen

 

Der Antrag der Piratenfraktion, das Knallmysterium im Bezirk Wedding mit Hilfe von Experten aufzuklären, wurde im Hauptausschuss der BVV-Mitte abgelehnt. Eine entsprechende Beschlussempfehlung steht auf der 31. BVV zur Abstimmung. Der Antrag der Piraten sollte die Suche nach der Ursache des rätselhaften Knalls beschleunigen, um die Lärmbelästigung für die Anwohner zu beseitigen.   Im Norden von Berlin wird es wohl weiter knallen. Seit Wochen reißt ein rätselhaftes Geräusch die Bewohner im Bezi...
Weiterlesen

 

Zwei Anträge stellt die Piratenfraktion an die 30. BVV. Weddinger Knallmysterium aufklären Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei geeigneten externen Stellen (z.B. Physikalisch-Technische Bundesanstalt, Technische Universität Berlin (Institut für Akkustik), Beuth Hochschule o.ä.) Hilfestellung zu holen, um den "Knall von Wedding" (1) kostenneutral aufzuklären. Begründung: Wie aus diversen Medien in letzter Zeit zu erfahren war, ereignet sich im Wedding in regelmäßigen Abständen ein Knall,...
Weiterlesen

 

Im Norden von Berlin knallt es. Jede Nacht. Zwischen 23 und ein Uhr. Und das seit Wochen. Der Knall von Wedding hat es mittlerweile in alle Berliner Lokalnachrichten geschafft, denn: Obwohl alle den Lärm hören, blieb die Suche nach der Ursache des Geräuschs bisher erfolglos. Anwohner im Bereich Bornholmer Brücke/Gesundbrunnen sprechen von einer Mischung aus Scheppern und Rumsen. Sie fühlen sich in ihrer Nachtruhe gestört. Messungen haben ergeben, dass das Geräusch 85,5 Dezibel laut ist, das en...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Drucksachen-Counter

 V. Periode - Stand: 02.02.2019 (unvollständig)
 Gestellte Anträge: 60
 Gestellte Anfragen: 51

Kommende Termine

Nov
20
Mi
14:30 Abschlussveranstaltung des Schül... @ folgt
Abschlussveranstaltung des Schül... @ folgt
Nov 20 um 14:30 – 17:00
Abschlussveranstaltung des Schüler*innenHaushaltes @ folgt
gerne möchten wir Ihnen und Euch hiermit schon einmal den Termin und Ort der diesjährigen Abschlussveranstaltung des Schüler*innenHaushaltes mitteilen: Diese wird am 20. November ab 14:30 Uhr stattfinden. Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr bei der Allegro-Grundschule in Berlin Mitte (Lützowstraße 83-85; 10785 Berlin) zu Gast sein zu dürfen und die dortige Aula sowie einige angrenzende Räume nutzen zu können. Geplant sind neben der Vorstellung der gewählten Ideen und deren Umsetzung auch ein spannendes Bühnenprogramm und die Möglichkeit des gegenseitigen Austausches. Alle weiteren Informationen sowie die offizielle Einladung folgen dann mit Beginn des neuen Schuljahres. Wir freuen uns schon jetzt auf Sie und Euch!

Suche

in

Kategorien

Archive