Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

DSC02859

Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des deutschen Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz hat die Piratenfraktion gemeinsam mit anderen Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung Mitte den Opfern des Nationalsozialismus gedacht. Im Foyer des Rathauses Tiergarten fand eine Schweigeminute mit anschließender Kranzniederlegung statt.

Alexander Freitag, Fraktionsvorsitzender der Piratenfraktion Mitte, mahnte: „Millionen Menschen wurden Opfer eines barbarischen Verbrechens. So etwas darf sich nie wiederholen. Deshalb ist es unsere Pflicht, gerade in Zeiten zunehmender Fremdenfeindlichkeit, uns nicht nur zu erinnern, sondern jeder Form von Ausgrenzung entschieden entgegenzutreten: Antisemitismus, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit haben keinen Platz in unserer Gesellschaft!“

Foto: © Alexander Freitag

 

 


Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Informationen

Drucksachen-Counter

 V. Periode - Stand: 25.12.2019 (unvollständig)
 Gestellte Anträge: 62
 Gestellte Anfragen: 58

Kommende Termine

Es gibt keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Suche

in

Kategorien

Archive