Anleitung zur Verwendung von Jitsi

Hinweis: Prinzipiell funktioniert Jitsi mit jedem Browser ist aber für Chrome optimiert. Beim Firefox kann es bei der Einwahl zu Aussetzern kommen (Bildschirm bleibt schwarz). Schließt in diesem Fall den Firefox und versucht es erneut. Erkennen könnt ihr den Fehler auch wenn ihr die Maus über eure Sendeleistung haltet (insofern ihr nicht alleine im Meeting seit). Die Datenraten werden im Fehlerfall mit N/A angegeben, trotz „guter“ Verbindung.
Firefox Fehler

Anleitung für Jitsi

  1. Falls eure Hardware nicht im PC integriert ist (z. B. Laptop) verbindet diese zuerst mit dem PC.
  2. Schaut ob euer Rechner die Hardware im euren Sinn eingerichtet hat. Bei Windows 10 öffnet ihr die Einstellungen mit der Tastenkombination [Win] + [I]
    Windows Einstellungen
  3. Klickt dann oben links auf System. Das Fenster sieht dann so aus:
    Windows System-Einstellungen
  4. Klickt links auf den Reiter Sound. Ihr könnt dann eure Ein- und Ausgabegeräte auswählen z. B. ein anderes Headset anstatt das verbaute Mikrofon.
    Windows Sound
  5. Öffnet nun den Webbrowser z. B. Chrome oder Firefox. Falls ihr den Webbrowser schon vorher geöffnet hattet (u. a. weil ihr gerade diese Anleitung abarbeitet), dann startet den Browser neu.
  6. Begebt euch auf Jitsi: https://jitsi.piratenpartei-duesseldorf.de/bvvmitte
  7. Um mit zureden entsperrt euer Mikro und eure Webcam.
    Schaltflächen in Jitsi
  8. Euer Browser fragt euch nun ob die Website auf eurer Geräte zugreifen darf. Im Beispiel hier Firefox und ein Mikrofon.
    Firefox Gerätefrage
  9. Bei Firefox ist noch ein weiterer Schritt nötig. Insofern ihr nicht die ersten seit werdet ihr merken, dass die anderen nicht zuhören sind. Klickt neben der URL auf das Mikrofon-Symbol und erteilt der Website auch die Berechtigung Ton abzuspielen.
    Firefox Sound